Das Bobath-Konzept

Die Physiotherapeutin Berta Bobath und ihr Ehemann, der Neurologe und Kinderarzt Karel Bobath entwickelten während des zweiten Weltkrigs das Bobath-Konzept. Das Bobath-Konzept hilft Patienten mit Erkrankungen des zentralen Nervensystems zu therapieren und zu pflegen. Das Bobath-Konzept nutzt multidisziplinäre sowie rehabilitative Ansätze und beruht dabei auf der Annahme, der „Umorganisationsfähigkeit“ des Gehirns. Somit „lernen“ gesunde Hirnregionen die Aufgaben, die zuvor von den erkrankten Regionen ausgeführt wurden, und übernehmen diese Funktionen. Das Bobath-Konzept wird für die Behandlung von Säuglingen, Kindern und Erwachsenen mit zerebralen Bewegungsstörungen, sensomotorischen Störungen und neuromuskulären Erkrankungen wie Schlaganfall, Multipler Sklerose, Schädel-Hirn-Trauma, Erkrankungen des Rückenmarks und vielen mehr angewendet.

Bobath in Hannover – Wir freuen uns auf Sie

Physiotherapie, Krankengymnastik und Massagen sind die Kernkompetenzen von der Praxis Bernhardi aus Hannover. Ihre Gesundheit ist unsere Leidenschaft. . Wir freuen uns auf Sie.