Rückenschmerzen

Rückenschmerzen – Unsere Maßnahmen zur Schmerzlinderung

Rückenschmerzen – Unsere Maßnahmen zur Schmerzlinderung

Mehr als 30 Prozent der Bevölkerung leiden regelmäßig unter leichten bis akuten sowie chronischen Rückenschmerzen. Dadurch wird der Alltag um ein Vielfaches an Lebensfreude gemildert, weil die Beschwerden häufig zu intensiv sind. Der gesamte Bewegungsapparat zieht durch den Rücken in unser komplexes Nerven- und Muskelsystem, damit Arme, Schultern, Beine oder Schenkel einwandfrei beweglich bleiben.

Wenn eine Störung mit Beschwerden im Rücken vorliegt, ist schnelles Handeln erforderlich, wie wir von der Physiotherapie Bernhardi wissen und deswegen haben wir uns auf Rückenleiden jeglicher Art spezialisiert. Denn auch wir wissen, dass Rückenbeschwerden den Alltag komplett über Bord werfen, sodass vieles einfach nicht mehr machbar ist. Mit unserer Hilfe werden wir Ihnen wieder zu einem beschwerdefreien Leben verhelfen.

Rückenbeschwerden haben viele Ursachen

Dank unserer langjährigen Erfahrung wissen wir natürlich, dass Beschwerden im Rücken von Frakturen bis über Körperfehlstellungen begründet werden können. Deswegen müssen wir behutsam vorgehen, um von Massagen bis zur Heißlufttherapie oder Interferenzstromtherapie alle Begründungen feststellen zu können, wieso unsere Patienten an Rückenschmerzen leiden. Erst dann können wir zwischen leichten bis schweren und chronischen Rückenbeschwerden unterscheiden sowie eine Therapie wirkungsvoll ansetzen.

Langjährige Erfahrung im Bereich des Rückens

Der Rücken ist samt seiner Muskulatur sehr empfindlich und maßgeblich für unser Bewegungszentrum verantwortlich. Ein fataler Unfall kann zur Folge haben, dass unser gesamtes Nervengefolge gestört ist und die Bewegungen eingeschränkt sind. Doch auch leichte bis schwere Beschwerden aus dem „nichts“ heraus oder durch einen Sturz, falsche Körperhaltung, Geburtsfehler, Wachstumsstörungen und weiteren Begründungen können den Alltag maßgeblich negativ belasten.

Für die optimale Schmerzlinderung greifen wir somit auf all unser Wissen und Können zurück. Von einfachen Massagen und Physiotherapie bis zur Kryotherapie, Interferenstrom- und Heißlufttherapie werden wir nichts unversucht lassen, um die Beschwerden zu lindern. Gleichwohl unser Ziel natürlich nur eines sein kann, die Schmerzen im Rücken komplett zu unterbinden. Auch medizinische Therapien gehören somit unter Umständen zum Behandlungsspektrum dazu. Hier müssen wir, von der Physiotherapie Bernhardi, jedoch anmerken, dass wir die Rückenschmerzen von Patienten natürlich erst genauer prüfen, um dann bei jedem Patienten unterschiedlich zu entscheiden, wie wir vorgehen werden.